Probetraining mit dem Fußballverein Hardt/SulgenEnde April war der Fußballverein Hardt/Sulgen am Gymnasium Schramberg in mehreren Mädchensportgruppen zu Besuch, um im Rahmen des Sportunterrichts ein Schnuppertraining zu geben. Nach einem typischen Aufwärmtraining, das durch die Jugendtrainerinnen vom Hardt angeleitet wurde, durften die Schülerinnen sich im Passen und Torschuss probieren und bekamen am Ende sogar im Spiel auf dem Großfeld die Möglichkeit, ihr Ballgefühl unter Beweis zu stellen.

AufwärmtrainingDer Spaß und die Freude am Kicken standen hierbei im Vordergrund. Das Schnuppertraining sollte insbesondere diejenigen Mädchen ansprechen, die bisher noch nicht in einem Verein aktiv sind. Die Mädchen bekamen an diesem Tag die Möglichkeit, die Sportart Fußball einmal ganz ungezwungen kennenzulernen und entweder erste Bewegungserfahrungen mit dem Ball am Fuß zu sammeln oder im Spiel eigene, noch verborgene Talente zu entdecken. Das viele Gelächter und die verschwitzten, aber strahlenden Gesichter zeigten uns, dass das Schnuppertraining allen großen Spaß gemacht hat. Auch wenn manche Bälle zur Belustigung der Jugendtrainierinnen unerwartete Flugbahnen nahmen und nicht immer den Zielort erreichten, konnten wir an diesem Tag sicherlich das ein oder andere Mädchen für das Fußballspielen motivieren. Vielleicht sieht man die Mädchen schon bald beim nächsten Heimspiel auf dem Hardt über den Fußballplatz sprinten.
Regina Rüf