Geschenke packenWie jedes Jahr organisierte die SMV im Dezember eine Spendenaktion. Im ersten Türchen unseres Online-Adventskalenders wurde die diesjährige Aktion von Maja Marte (9a) und Melina Wiesiolek (11) vorgestellt. In allen Klassen gingen kleine Säckchen rum, in die jeder Schüler etwas Geld spenden konnte. In diesem Jahr unterstützen wir das Projekt „Weihnachtslichtle“ der Stadt Schramberg. Der Schramberger Kinderfonds, das JUKS³, die Stadt Schramberg, die Evangelische Kirchengemeinde Schramberg-Lauterbach sowie die katholischen Kirchen Schrambergs sind an der Aktion beteiligt. Bedürftige Kinder konnten ihre Wünsche in mehreren Schramberger Geschäften auf selbstgebastelten Kerzen hinterlassen. Von den insgesamt 621 Euro, die wir am Gymnasium Schramberg sammelten, konnten die restlichen 16 Weihnachtslichtle vom JUKS3 und der Evangelischen Kirchengemeinde gekauft und somit auch 16 Herzens-Wünsche erfüllt werden. Da nach dieser Spende noch Geld übrig war, die SMV aber keine Weihnachtslichte mehr zur Verfügung hatte, wird der Rest des Geldes an den Schramberger Kinderfonds gespendet. Der Kinderfonds ist ein Verein, der Kindern aus bedürftigen Familien Chancen gibt und sie vor Ausgrenzung im Kindesalter schützt. Die Hilfe gibt es unter anderem in Form von finanzieller Unterstützung, Mahlzeiten, Betreuung usw. Somit konnte die Schule vielen Kindern zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Vielen Dank für die großzügigen Spenden!
Julia Cielecka, 9c

Geschenke