01Wie in unserer Staatsverfassung vorgeschrieben, wurde in der zweiten Januarwoche das Königspaar des Königreichs Berneckküste ausgelost. Es erklärten sich acht Paare bereit, Ende des Schuljahres die königlichen Verantwortungen zu übernehmen und unser Königreich zu repräsentieren. Um 9 Uhr morgens versammelte sich das gemeine Volk, um dieses historisch bedeutsame Ereignis mit verfolgen zu können. Nach einer wundervollen Einführungsrede von Herrn Dennig, wurde er an den festlich hergerichteten Tisch gebeten, um die ehrenvolle Aufgabe, das Los zu ziehen, zu übernehmen. Dieses Los erhob ein Paar aus dem gemeinen Volk in den königlichen Stand. Die aufgeregten Gespräche der Küstenbewohner ließen die Namen des Königspaares nur langsam vordringen. Ein paar Minuten verstrichen, bis auch dem letzten bekannt wurde, dass Simon Grimm und Milad Jaqubi aus der 8d den königlichen Thron besteigen und die ehrenvolle Aufgabe übernehmen werden, das Königreich Berneckküste zu repräsentieren. Es folgte tosender Applaus aus den Reihen der Küstenbewohner, welche sich bald wieder ihren alltäglichen Aufgaben zuwendeten. (Arta Morina)