Bau eines HochbeetsWir, die Tier- und Pflanzen-AG möchten uns für eure kräftige Abstimmung beim Sparda-Impuls-Wettbewerb im letzten Jahr sehr bedanken. Mit der finanziellen Unterstützung konnten wir das Aquaterrarium unserer Schulschildkröte Fridolin artgerechter ausstatten. Zudem haben wir begonnen, die Terrasse vor der Ganztagesbetreuung als urbanen Schulgarten auszubauen. Aus alten Paletten haben wir Hochbeete gebaut und schon unser erstes Obst und Gemüse angepflanzt. Mit dem Bau von Palettenmöbeln konnten wir gemütliche Sitzgelegenheiten für Schüler*innen schaffen.





Bau eines HochbeetsAuch in diesem Jahr nehmen wir am Wettbewerb SpardaImpuls teil und würden uns sehr über eure Unterstützung freuen, damit wir erneut einen Preis gewinnen können. Folgende Projekte wollen wir initiieren und fortsetzen:
Zum einem wollen wir unseren Schulgarten mit Gartengeräten ausstatten und neugestalten. Die kleine Terrasse vor der Ganztagesbetreuung soll als Wohlfühloase für Schüler und Tiere ausgebaut werden. Dazu gehören das Anlegen einer Blumenwiese, der Bau eines Wildbienenhotels zur Förderung der Insektenvielfalt und die Erweiterung sowie die Verschönerung der Palettenmöbel.
Zum anderen wollen wir uns weiterhin um eine artgerechte Haltung unserer Schulschildkröte Fridolin kümmern und uns nach tierischer Gesellschaft umschauen. Zudem wollen wir gemeinsame Aktionen zum Thema Umwelt an unserer Schule anregen und fördern. Die Schule soll ein Ort sein, an dem man mehr als nur Schule erleben kann. Dies schaffen wir aber nur mit eurer Hilfe.
Aufruf von Fridolin
Deshalb gebt uns eure Stimme für Fridolin und eine umweltfreundlichere Schule unter folgendem Link:
https://www.spardaimpuls.de/profile/gymnasium-schramberg/

Ab dem 8. November wird bitte kräftig für uns abgestimmt!
Eure Tier- und Pflanzen- AG unter der Leitung von Frau Rüf

logo