VerbundenheitWas in einem medizinischen Notfall zu tun ist, lernten im Oktober nicht nur Schülerinnen und Schüler bei ihrer Ausbildung zum Schulsanitäter. Auch einige Kollegen des Gymnasiums nahmen an Erste Hilfe-Kursen teil, um ihre Kenntnisse in diesem Bereich aufzufrischen. Alle Kurse wurden von Birgit Santalucia geleitet, die den Teilnehmern erläuterte, wie man Verbände richtig anlegt, lebensbedrohliche Zustände erkennt und situationsgerecht reagiert. Dazu gehörte auch die Durchführung der stabilen Seitenlage und der Herzdruckmassage. Trotz der Ernsthaftigkeit der Themen kam in beiden Kursen der Spaß nicht zu kurz.





HerzdruckmassageVerband anlegen