PlakatNach dem Erfolg des Projekts "Aluminium überall?" bei „Jugend forscht“ (Teilnahme am Landeswettbewerb in Stuttgart, Sonderpreis Chemie) werden Vera Petri und Noa Bihlmaier ihr Projekt nun beim diesjährigen Schüler Life Science Kongress am 13. und 14. Juni auf Schloss Beuggen präsentieren. Direkt im Anschluss fahren die beiden weiter nach Kiel, denn das Projekt wurde für die Jurytagung des Bundesumweltwettbewerbs nominiert. Von jährlich rund 300 Einreichungen werden die 20 besten ausgewählt und dürfen ihr Projekt der Jury vorstellen, die daraufhin über die Preisvergabe entscheidet. Wir wünschen Vera und Noa viel Spaß und viel Erfolg!
Birgit Santalucia