Zeitungen als UnterrichtsthemaDie Klasse 9a nimmt am Projekt „Zeitung in der Schule“ (kurz: ZiSch), ein Projekt des Schwarzwälder Boten, der Kreissparkasse Rottweil und der Agentur Promedia Wolff teil, bei dem die Schüler und Schülerinnen im Zeitraum vom 6.- 31. März täglich einen Klassensatz des Schwarzwälder Boten bekommen. Insgesamt nehmen 21 Klassen aus dem gesamten Kreis am Projekt teil, was etwa 500 Schüler und Schülerinnen entspricht.
Zur Vorbereitung sind zunächst in der Klasse fünf Schüler und Schülerinnen ausgesucht worden, die mit unserer Deutschlehrerin Frau Weber nach Rottweil gefahren sind. Dort hörten sie einen Vortrag über das Projekt an und wurden darüber informiert, dass man auch selbst aktiv werden und einen Artikel in der Zeitung veröffentlichen kann.

Diese fünf berichteten dann dem Rest der Klasse, wie das Projekt abläuft. Auch im Unterricht ging es darum, wer einen Artikel schreiben will und über was man schreiben könnte. Hierfür stellte die Kreissparkasse Rottweil vier Themen über die Bank zur Verfügung, aber natürlich darf man der Kreativität auch freien Lauf lassen, wenn man über das schreibt will, was einen interessiert. Für den interessantesten Artikel über ein von der Kreisparkasse vorgegebenes Thema und über ein frei wählbares Thema kann man jeweils 200 € für die Klassenkasse gewinnen. Als dann die ersten Klassensätze Zeitungen ankamen, begann man sofort mit dem Lesen. Auch in der nächsten Deutschstunde ging es nur noch um Zeitung. Wir untersuchten die Zeitung genau, z.B. den Aufbau oder auch, welche Textsorten es gibt. Außerdem führt jeder aus der Klasse ein Lesetagebuch. Dreimal in der Woche muss man den interessantesten Artikel auswählen, ihn zusammenfassen und begründen, wieso man ihn interessant findet. Die Klasse besucht außerdem am 28. März das Druckzentrum in Schwenningen, um sich einen Eindruck zu verschaffen, wie Zeitungen gedruckt werden. Was die Schüler auch zur Verfügung gestellt bekommen, ist ein E-Paper-Zugang des Schwarzwälder Boten, um auch vom Computer oder Handy aus die Zeitung lesen zu können.
Das Projekt läuft noch bis Ende März. In regelmäßigen Abständen werden bis Anfang April die Schülerartikel auf Sonderseiten im Schwarzwälder Boten veröffentlicht. Wir hoffen, dass wir durch das Projekt weiterhin viel Erfahrung sammeln können, und freuen uns darüber, daran teilnehmen zu dürfen.

Von David Kuhner (9a)